Contao 4.13 Kompatibilität

Fundraising für die Herstellung der Kompatibilität mit Contao 4.13

1970 €

Stand: 09.06.2022

Am 17. Februar 2022 wurde mit Contao 4.13 die neue LTS-Version veröffentlicht. Neben neuen Features basiert die Contao-Version auch auf einen aktualisierten Stand der Drittabhängigkeiten, die einen Support mit Bugfixes und Sicherheitsupdates bis Februar 2026 ermöglichen soll. So wurde die Abhängigkeit zu Symfony auf 5.4 gehoben sowie doctrine/dbal in der Version 3.0 vorausgesetzt.

Bootstrap für Contao wurde für Contao 4.4 entwickelt und ist daher noch nicht mit Contao 4.13 aufgrund der geänderten Abhängigkeiten kompatibel. Darüber hinaus wurde mit PHP 8 die zugrundeliegenede Programmiersprache weiterentwickelt.

Bootstrap für Contao benötigt für deine Unterstützung um zukunftskompatibel zu sein!

Die Kompatibilität mit Contao 4.13 wird über ein Fundraising finanziert mit dem Mindestziel von 3.400 €. Unterstützer beauftragen die Weiterentwicklung und erhalten eine Rechnung über den gewählten Betrag der Unterstützung. Je nach Höhe der Spende wird weitere Arbeitszeit in die Kompatibilität investiert, sodass schrittweise die Komponenten aktualisiert werden können. In das Fundraising geht nur der Nettobetrag ein. Die Mindesthöhe für Teilnahme beträgt 200€ (Netto).

Bei Erfolg des Fundraisings ist die technische Voraussetzung geschaffen um als nächsten Schritt gemeinsam eine Version für Bootstrap 5 in Angriff zu nehmen.

Unterstützer werden

Meine Unterstützung

Mit der Beauftragung der Weiterentwicklung wird Contao-Bootstrap kompatibel werden mit:

  • PHP 7.4 und PHP 8.0-8.2
  • Contao 4.9 und Contao 4.13
  • Symfony 4.4. und Symfony 5.4
  • doctrine/dbal ^2.11 und doctrine/dbal ^3.0
Preis vesteht sich zzgl. Umststeuer.
Anschrift
Kontakt

Unterstützer

pixelABC
Benny Klaus

Website

MSTUDiO - Webagentur

Website

e-spin Berlin
Ingolf Steinhardt

Website

KRiPPS medien

Website

Contao Academy
Christian Feneberg

Website

inspiredminds

Website

Fragen & Antworten

Die Entwicklung und Weiterentwicklung kostete immer etwas, nur wurde dies bisher über Projekte und Teilaufträge refinanziert. Aktuell ist die Nachfrage nach einer Aktualisierung seitens der Community vorhanden ohne dass bei den Bestandsprojekten meinerseits Gelder akquiriert werden können.

Dies hängt vom Erfolg des Fundraisings ab. Jeder Auftrag trägt dazu bei, dass weiter an dem Projekt gearbeitet werden kann, sodass schrittweise einzelne Komponenten aktualisiert werden.

Nach Erteilen des Auftrags erhalten Sie eine der Rechnung über den gewählten Betrag. Dieser ist binnen 10 Tagen zu begleichen.

Da jeder Auftrag in die Weiterentwicklung investiert wird, werden im Falle des Verfehlens des Fundraisingziels nicht alle Komponenten aktualisiert sein.

Nein. Die volle Unterstützung von Bootstrap 5 ist nicht Teil des Fundraisings. Sie kann bei Bedarf individuell beauftragt werden bzw. wird bei Erfolg dieses Fundraisings über ein weiteres realisiert.

Ja, als Open Source Projekt sind Contributions in der Form von Pull Requests willkommen. Weiterhin kann sich an der Übersetzung beteiligt werden. Eine Übersicht der offenen Tickets gibt es hier.